top of page
gold 1920.jpeg

TAGESGELDKONTEN

SPARKONTENEN

Gold, Silber & Diamanten als Wertanlage

Gold ist ein Symbol der Unsterblichkeit und lässt Menschen träumen. 

 

Lange Zeit wurde Gold als Zahlungsmittel verwendet. Das gesamte bisher auf unserem Planeten geförderte Gold würde in einen Würfel mit einer Kantenlänge von knapp über 20 Metern passen. Der Besitz von Gold gilt heute als krisensicheres Investment. Obwohl Gold im Gegensatz zu anderen Wertpapieren keine Zinsen oder Dividenden abwirft, ist es ein Vermögenswert, der allgemein als stabil und sicherer Hafen gilt. 

 

Was hat es also mit der Investition in Gold auf sich? Warum haben Edelmetalle eine hohe Volatilität, obwohl sie als sicherer Hafen bezeichnet werden? Betrachtet man die Wertentwicklung der Vergangenheit über einen längeren Zeitraum, kommt man zu dem Schluss, dass Gold entgegen der Annahme alles andere als wertstabil ist. Auch laut dem erfolgreichen Investor Warren Buffett war eine Investition in Gold noch nie ein gutes Geschäft. 

 

Wer Gold kauft, hofft daher auf zukünftige Preissteigerungen, da Gold keine Einnahmen generiert. 

Oder laut Warren Buffett:

Wer Gold kauft, hofft, einen Dümmeren zu finden, der bereit ist, dieses unproduktive Metall zu einem späteren Zeitpunkt zu einem höheren Preis zu kaufen

Warren Buffett

Edelmetalle dienen nicht nur als Wertaufbewahrungsmittel, sondern sind auch wichtige Industriemetalle, was einen Teil der Volatilität erklärt. Gleichzeitig gibt es starke saisonale Schwankungen der Edelmetallpreise. Ein Beispiel ist die Hochzeitssaison in Indien von Dezember bis Februar. Als sehr wichtige Tradition beschenken sich die Menschen dort gegenseitig mit Gold. 

 

Anders als Gold spielt das Edelmetall Silber auch für die Industrie eine Rolle. Silber wird unter anderem in elektronischen Produkten wie Handys, Autos und zahlreichen Zukunftstechnologien verwendet. Auch beim Löten und Legieren, Batterien, Zahnmedizin, Glasbeschichtungen, LED-Chips, Medizintechnik, Kernreaktoren, Fotografie und Photovoltaik, um nur einige Beispiele zu nennen, ist Silber von unschätzbarem Wert.

2FF5DBEE-59C5-4F76-9CF3-B4E2F1059D88_4_5
3961589E-8F41-4132-8044-F35C064BF402_4_5
EE6B490E-D25B-4D40-9118-23787D9DCA31_4_5

JÄHRLICHE RENDITE

INVESTITIONSZEITRAUM

INVESTORENGRUPPE

Betrachten wir die Entwicklung von Gold von 2002 bis 2012, sehen wir, dass der Preis pro Feinunze in USD von rund 275 USD auf rund 1.800 USD gestiegen ist. In den vergangenen 10 Jahren bewegte sich der Goldpreis in einer Handelsspanne von etwa 1.000 USD bis 2.000 USD tendenziell seitwärts. Auch hier ist das Timing entscheidend.

Gold dient nach wie vor als Wertaufbewahrungsmittel bzw. Werterhalt. Je nach Menge und Art des Edelmetalls muss dieses lagerfähig sein, was meist mit Kosten verbunden ist. Hier kann man auf alte Weisheiten zurückgreifen und den Worten von Andre Kostolany zustimmen: Investieren und einschläfern. Schauen Sie nach zehn Jahren, was passiert ist. Gold kann natürlich auch vererbt werden und damit den Kindern oder Enkeln eine Freude machen.

Schmuck- und Münzsammler gehören ebenso dazu wie sicherheitsorientierte und vermögende Privatpersonen. Natürlich halten auch Zentralbanken und Regierungen aus Sicherheitsgründen große Mengen an Goldreserven.

Basic Infos

BIS ZUM JÄHRLICHEN ROI

Nachteile von 
Gold, Silber & Diamanten
VOLATILITÄT
SPEKULATIV
ZINSEN ODER DIVIDENDEN
DIEBSTAHLGEFAHR
VERSICHERUNGEN & LAGERUNGEN
RISIKO DER ENTFERNUNG

Der Goldpreis hängt, wie alle handelbaren Rohstoffe, nicht nur von saisonalen Mustern, sondern auch von der Angebots- und Nachfragesituation ab. Außerdem bestimmen hier natürlich Börsenspekulanten und Rohstoffförderer die Preise. Diese Schwankungen werden natürlich auch von Tradern genutzt, um kurzfristig auf den Goldpreis zu spekulieren. Historisch gesehen ist die Volatilität bei Gold höher als beim Aktienmarkt.

Niemand kann sagen, wie lange Gold noch als Anlage benötigt wird. Digitale Währungen könnten Gold bald als sicheren Hafen ablösen. Die Preise von Gold, Silber und anderen Edelmetallen unterliegen großen Schwankungen. Viele Branchen müssen sich mit Future-Optionen gegen solche Schwankungen absichern.

Warren Buffett sagte einmal, Gold zahle keine Dividenden und keine Zinsen. Das stimmt auch, aber Edelmetalle haben einen inneren Wert und dieser korreliert negativ mit der Inflation. In Zeiten ultra-expansiver Zentralbanken, die die Welt in einer Geldflut ertränken, ist Gold der einzig wahre Wertmaßstab.

Gold, Silber und Diamanten üben seit Jahrtausenden eine ungebrochene Anziehungskraft auf viele Menschen aus. Während dies die Bedeutung des Metalls stärkt, kann es bei einigen Personen auch zu kriminellem Verhalten führen. Hier helfen natürlich Sicherheitsmaßnahmen wie Tresore. Dennoch kann der Besitz von physischem Gold dazu führen, dass man unerwarteterweise ausgeraubt wird.

Lagerhaltung, Sicherheitsdienste oder Tresore sind hier zu nennende Kostenpositionen. Außerdem kann eine Versicherung sinnvoll sein. Einige ausgewählte Unternehmen haben sich auf diese Sicherheitsdienstleistungen spezialisiert und bieten sehr fundierte Lösungen an. Hier sollte man als Liebhaber von Edelmetallen nur auf vertrauenswürdige Empfehlungen bauen.

Wichtig ist dabei die politische und wirtschaftliche Stabilität im Land des Edelmetallinvestors. Wenn Regierungen ein gesetzliches Verbot von Gold beschließen, verliert man sehr wahrscheinlich seine Goldbarren und Goldmünzen. Auch hochwertiger Schmuck wird dann vom Staat beschlagnahmt oder Sie erhalten eine minimale finanzielle Entschädigung. In vielen Ländern wird der Goldbesitz indirekt kontrolliert. Barkäufe sind oft nur bis zu einem kleinen bestimmten Betrag pro Jahr möglich, was bedeutet, dass die Regierungen normalerweise von Ihrem Eigentum wissen.

Disadvantages
Advantages
Vorteile von 
Gold, Silber & Diamanten
GOLD = GELD
DIE MEISTEN GOLDANLAGEN KÖNNEN JEDERZEIT VERKAUFT WERDEN
STEUERFREIER VERKAUF IST MÖGLICH

Vor allem Gold wird seit Jahrtausenden als Zahlungsmittel verwendet. Es dient als Wertaufbewahrungsmittel und dient auch als Vermögensschutz in Krisenzeiten. Zudem haben Edelmetalle einen automatisch steigenden inneren Wert, da die Rohstoffe auf unserem Planeten naturgemäß begrenzt sind.​

Die meisten Edelmetallanlagen oder Derivate auf die jeweiligen Metalle lassen sich sehr schnell in Bargeld umwandeln und sind daher sehr flexibel. Sicherlich ist es etwas komplizierter, zehn Goldbarren zu verkaufen als einen Ring oder ein Zertifikat, die täglich gehandelt werden können. Dennoch gibt es sehr gute Anlaufstellen, um auch große Bestände an Edelmetallen in Bargeld umzuwandeln.

Einige Börsenbetreiber bieten die Möglichkeit, mit Gold zu handeln, ohne das Metall physisch besitzen zu müssen. Dennoch kann sich der Anleger die Investition in Sachwerte auszahlen lassen. In einigen Ländern sind Edelmetallanlagen nach einer gewissen Spekulationsfrist steuerfrei.

Personal Note
Eine persönliche Anmerkung

Trotz einiger nicht zu vernachlässigender Nachteile sind wir dennoch der Meinung, dass physisches Gold als gewisse Absicherung in keinem Portfolio unbeachtet bleiben sollte. Egal was passiert, Gold wird höchstwahrscheinlich immer als Zahlungsmittel verwendbar sein. Es sollte jedoch beachtet werden, dass es nicht sehr ratsam ist, ein halbes Kilogramm Gold gegen einen Laib Brot einzutauschen. Daher ist es wichtig, hier auf die Stückelung zu achten. Viele Unternehmen oder Raffinerien bieten entsprechende verifizierte Grammeinheiten an, die im Extremfall problemlos als Zahlungsmittel verwendet werden können. An einigen Flughäfen oder an stark frequentierten Orten gibt es Goldautomaten, an denen Sie Bargeld gegen Minibars, zB 0,1g-Barren, eintauschen können.

Links, Partner, Products
LINKS, PARTNER & PRODUKTE

Im Folgenden möchten wir Ihnen Partner, Produkte und Links zu Anbietern vorstellen, mit denen wir oder Vertrauenspersonen gute Erfahrungen gemacht haben und die teilweise ungewöhnliche Lösungen anbieten. 

BITTE BEACHTEN SIE:

Von einigen der hier aufgeführten Unternehmen erhalten wir eine Provision. AF-Intermediary darf keine Anlageberatung erteilen. Alle Handlungen liegen in Ihrer persönlichen Verantwortung.

DIAMANT-EXPERTE

Je seltener, je größer der Wert und die Nachfrage – erhalten Sie zertifizierte Diamanten unter dem Marktwert – auch für Ihre Hochzeit

Informationen folgen...

Contact
bottom of page