top of page
trading 1920.jpeg

DAY TRADING

Daytrading als Investition

WAS IST DAY-TRADING?​

 

Daytrading wird im Vergleich zu anderen Handelsmethoden als riskanterer Ansatz für den Handel mit Aktien angesehen. Der beliebte Film „Wolf of Wall Street“ spiegelt wider, was die meisten Leute über Daytrading denken.

 

Außenstehende, die mit den Finanzmärkten nicht vertraut sind, haben eine falsche Vorstellung davon, was Daytrader tatsächlich tun. Daytrader werden fälschlicherweise als Finanzprofis von Spitzenuniversitäten angesehen, die hektisch Aktiengeschäfte in einem Firmenbüro in der Innenstadt von New York platzieren und ein unverschämt wohlhabendes Leben führen. Daytrader handeln von zu Hause aus und investieren auf der Grundlage personalisierter Strategien.

 

WAS SIND EINIGE DER VOR- UND NACHTEILE?​

 

Beim Daytrading werden Aktien innerhalb relativ kurzer Zeit gekauft und verkauft, was normalerweise am selben Tag geschieht. Die Positionen stellen oft einen kleinen Prozentsatz des Portfolios des Händlers dar, und der Händler führt täglich oder wöchentlich große Handelsvolumina aus. Das Ziel ist es, bei kleinen Schwankungen eines bestimmten Handelsmusters wiederholt einen schnellen Gewinn zu erzielen.

 

Daytrading kann lukrativ sein, wenn Sie erfolgreich sind, es kann jedoch verheerend sein, bei ein paar schlechten Trades erhebliche Geldbeträge zu verlieren. Daytrading wird oft als „Werde reich“-Ansatz an der Börse beworben. Wie bei allen Handelsmethoden müssen Sie jedoch die Märkte lernen. Sie werden nicht über Nacht erfolgreich sein. Hier sind einige der Vor- und Nachteile des Daytradings.

2FF5DBEE-59C5-4F76-9CF3-B4E2F1059D88_4_5

JAHRESRENDITE

3961589E-8F41-4132-8044-F35C064BF402_4_5

ANLAGEZEITRAUM

EE6B490E-D25B-4D40-9118-23787D9DCA31_4_5

ZIELGRUPPE

Tagesgeldkonten und Sparbücher haben lange vor dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers und der daraus resultieren Finazkrise noch einen Zinssatz geboten, der wenigsten die Inflation ausgleichen konnte. In der heutigen Zeit kann man froh sein, wenn man keine negativen Zinsen berechnet bekommt. Die Spanne reicht hier von minus 0,5% bis plus 0,75% und ist von Bank zu Bank unterschiedlich.

Interessenten, die sehr wenig Risiko suchen, legen hier Ihr Kapital an. Dabei ist den meisten bewusst, dass das Kapital von Jahr zu Jahr kleiner wird, wenn auch nur sehr geringfügig. Dennoch ergibt es wenig Sinn hier einen Anlagezeitraum zu benennen.

Diese Anlagevariante wird vor allem von jungen Personen gewählt. Das Festgeld hingegen ist bei älteren und sicherheitsbewussten Personen noch immer sehr beliebt. Die Möglichkeit sein bestehendes Vermögen stets greifbar zu haben ist für einige ein Faktor der Sicherheit und Flexibilität. Dennoch muss man erwähnen, dass diese Anlagevariante in vielen Ländern unterschiedliche Auswirkungen und Risiken birgt.

Basic Infos

BIS ZUM JÄHRLICHEN ROI

Nachteile von 
Day-Trading
SEHR STRESSIG
ERFORDERT VIEL DISZIPLIN
ONE MAN SHOW vs. UNTERNEHMEN
SCHNELLE VERLUSTE MÖGLICH
HEBELKRAFT
SPREAD, SWAP & GEBÜHREN

Einer der Gründe, warum Daytrading stressig ist, liegt hauptsächlich an der Lernkurve. Das Erlernen der Finanzmärkte braucht Zeit, und es kann frustrierend sein, wenn die Ergebnisse nicht sofort sichtbar sind. Außerdem können Verluste während des Prozesses dazu führen, dass Ihr Handelskapital schrumpft. Daytrader könnten versucht sein, von ihrem Handelsplan abzuweichen, wenn sich Verluste zu häufen beginnen. Der Umgang mit Ihren Emotionen ist entscheidend für den Erfolg eines Traders. Das bedeutet, dem gezielt entgegenzuwirken, indem man innehält und seine Prioritäten überdenkt. Der Arbeitstag des Händlers kann durchaus über 12 Stunden betragen.

Wie bereits erwähnt, erfordert Daytrading mehr Disziplin und Konzentration. Der Grund dafür ist, dass Daytrader mehr Trades auf Volumenbasis ausführen als ein durchschnittlicher Anleger. Der Daytrader muss seinen Handelsplan ständig überwachen und sicherstellen, dass seine Trades direkt mit seinen persönlichen Handelsregeln übereinstimmen. Es ist verlockend, in eine Aktie ein- und auszusteigen, die Interesse weckt, aber wenn der Trade nicht mit dem Tradingplan übereinstimmt, sollte man den Trade nicht platzieren. Ein Handelstagebuch wird von vielen Daytradern geführt, insbesondere zu Beginn ihrer Handelskarriere, um ihnen zu helfen, sich zu verbessern.

Im Zeitalter des algorithmischen Handels sind Händler gegenüber Firmen, die am Hochfrequenzhandel teilnehmen, im Nachteil. Hochfrequenzhandel ist eine Art des algorithmischen Handels, bei dem ein großes Volumen an Aktien mit sehr hoher Geschwindigkeit, oft im Millisekundenbereich, gekauft und verkauft wird. Daytrader müssen gegen die Maschinen antreten, und wir wissen, dass die Maschinen immer gewinnen. Hier können Einblicke in das Orderbuch helfen, sich richtig zu positionieren.

Wenn Sie ein Margin-Konto von weniger als 25.000 $ haben und innerhalb von fünf Tagen vier oder mehr Aktien am selben Tag kaufen und verkaufen, werden Sie als „Pattern Day Trader“ gekennzeichnet. Diese Wertpapiere können Aktienoptionen und Leerverkäufe umfassen. Um die Muster-Daytrading-Regel zu umgehen, empfehle ich, ein zweites Brokerage-Konto einzurichten, zusätzliche Mittel hinzuzufügen, um die Schwelle von 25.000 $ zu überschreiten, oder eine Position über Nacht zu halten. Das Halten einer Position über Nacht und der Verkauf des Wertpapiers am nächsten Tag zählt nicht als Tagesgeschäft. Darüber hinaus hilft die Kenntnis der Anzahl der Trades, das Brechen dieser Regel zu verringern. Die Regel soll Anfänger vor übermäßigem Handel schützen und das Risiko verringern, dass ihr Konto in die Luft gesprengt wird.

Ob Sie eine Immobilie privat oder als Investor kaufen, es handelt sich in der Regel um einen gehebelten Handel, auch bekannt als Margin-Handel, der sowohl Fluch als auch Segen eines Daytraders ist, der es einem Händler ermöglicht, nur einen Bruchteil des Kapitals einzusetzen, das aufgebracht werden müsste ohne Hebelwirkung. Im Wesentlichen verstärkt der Margin-Handel die Handelsergebnisse, sodass Händler bei erfolgreichen Trades größere Gewinne erzielen können. Als Nachteil empfinden viele die durch die Hebelwirkung entstehende Schnelligkeit, also relativ große Gewinn- und Verlustschwankungen. Gleichzeitig ist es wichtig zu wissen, dass diese Hebelwirkung in beide Richtungen wirkt. Kapitaleinsatz und damit der Großteil des Geldes des Sparers ist in einer Immobilienanlage gebunden. Viele Kunden können daher für lange Zeit oder sogar für den Rest ihres Lebens nicht mehr darüber verfügen.

Die Gebühren bei einigen CFD-Brokern können sehr intransparent sein. Jeder Broker kann diese Gebühren nach Belieben ändern oder anpassen. Die normale Gebühr, die jeder CDF-Broker erhebt, ist der Spread, der die Differenz zwischen Geld- und Briefkurs darstellt. Wenn Sie eine Position eröffnen, beginnen Sie daher immer mit einem Minus im Handel. Wenn die Spekulation auf die richtige Richtung aufgeht, ist die Position im Gewinn. 

Außerdem gibt es den Tausch. Bei dieser Gebühr handelt es sich um einen Overnight-Aufschlag, der von fast allen CFD-Brokern erhoben wird. Der Swap variiert ebenso wie der Spread von Basiswert zu Basiswert. Der Swap kann aber auch positiv sein, was bedeutet, dass dem Trader Geld gutgeschrieben wird, wenn er eine Position über Nacht hält. Leider setzen einige CFD-Broker den Swap so hoch, dass er das gesamte Handelskonto zerstören kann. 

Viele Broker berechnen einen dreifachen Swap. Dies wird oft am Mittwoch platziert. Berechtigt ist dies, da Trades auch über das Wochenende, also über 3 Nächte, stattfinden und nur einzeln berechnet werden.

Ein weiterer Kostenfaktor sind Gebühren für Aktien-CFDs. Diese wird meist als prozentuale Gebühr auf Basis des Handelsvolumens berechnet.

Disadvantages
Advantages
Vorteile von 
Day-Trading
HOHE GEWINNE SCHNELL MÖGLICH
KEIN ÜBERNACHTUNGSRISIKO
EINFACHER EINTRITT
FREIZEIT-MANAGEMENT
KURZE UND LANGE POSITIONEN
HEBELKRAFT

Disziplin und konsequente Ausführung einer profitablen Strategie können das Handelskonto deutlich erhöhen. Daytrader nutzen meist den Zugang zu Brokern, die Margenhandel anbieten. Wenn man beispielsweise ein Handelskonto von 20.000 $ unterhält und der Broker einen Hebel von 4:1 zulässt, könnte man Aktien im Wert von bis zu 80.000 $ kaufen. Der Handel mit Hebelwirkung ist jedoch gefährlich, da die Aktien schnell fallen können. Sie können auch ohne Hebelwirkung Geld verdienen, was für einige Handelskonten nützlich sein kann.

Kein Overnight-Risiko zu haben, kommt dem Trader zugute, da er große Schwankungen des Aktienkurses eines Unternehmens aus verschiedenen Gründen vermeidet. Einige der Gründe können auf vierteljährliche Gewinnmeldungen, Nachrichten über eine Fusion und andere wichtige Nachrichten zurückzuführen sein. Während der Postbörsenzeit kann beispielsweise eine negative Gewinnmitteilung für die Apple-Aktie dazu führen, dass der Aktienkurs dramatisch fällt und sich negativ auf Ihr Portfolio auswirkt. Der Daytrader ist vor Verlusten geschützt, während die langfristigen Anleger Verluste erleiden. Dies ist einer der Hauptvorteile des Daytradings.

In der heutigen Internetwelt ist es sehr einfach, sich als Daytrader zu versuchen. Wenn Sie Daytrading betreiben möchten, benötigen Sie einen Laptop/PC/Smartphone, einen Internetzugang und ein Handelskonto bei einem Online-Broker. Darüber hinaus benötigen Sie natürlich ein gewisses Kapital, um Ihre Trades auszuführen. Die Höhe des Kapitals hängt von der Risikoaffinität des Traders ab. Der Broker kümmert sich um die Verwaltung des Kapitals und die Orderausführung. Wie bei jeder Selbständigkeit sollte ein Businessplan erstellt werden, um den Erfolg in gestaffelten Zielen zu untermauern.

Sie müssen nicht den ganzen Tag handeln, wenn der Markt geöffnet ist. Wenn Sie mit der Tagesleistung vollkommen zufrieden sind, können Sie den Rest des Tages frei nehmen. Zu Beginn Ihrer Trading-Karriere muss ein Trader so viel über die Märkte lernen, wie er eine profitable Trading-Strategie findet. Beim Daytrading ist ein Handel von wenigen Stunden am Tag möglich.

Ein Long-Trade wird durch den Kauf mit der Erwartung initiiert, in der Zukunft zu einem höheren Preis zu verkaufen und einen Gewinn zu erzielen. 2 Ein Short-Trade wird initiiert, indem vor dem Kauf verkauft wird, mit der Absicht, die Aktie zu einem niedrigeren Preis zurückzukaufen und einen Gewinn zu erzielen.

Wie im Abschnitt unten besprochen, kann die Hebelwirkung enorme und schnelle Auswirkungen auf den Kontostand des Händlers haben. Es versteht sich von selbst, dass man hier Hedging-Mechanismen wie Stop-Loss oder Take-Profit einsetzen sollte, um Verluste zu minimieren und Gewinne zu maximieren. Der Standardhebel in der EU beträgt 30 und nimmt je nach Basiswert ab. Außerhalb der EU können 4000 Hebel verwendet werden. Hier sind die Gesetze der Börsenaufsichtsbehörden maßgebend. In einigen Fällen ist es auch möglich, Konten für professionelle Trader zu verwenden. Dafür müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden, dann ist es möglich einen Hebel von 1:200 zu erhalten.

Personal Note
Eine persönliche Anmerkung

Daytrading hat schon viele angelockt und sogar süchtig gemacht. Das schnelle Geld lockt an jeder Ecke, zahlreiche gewinnversprechende Werbung tut ihr Übriges. Ja, es stimmt, mit Daytrading kann man innerhalb kurzer Zeit einen großen Gewinn machen. Es gibt auch ein paar Händler, die damit ihren Lebensunterhalt verdienen.

 

Dies erfordert jedoch viel Fachwissen, eine gute Strategie, Geldmanagement, Selbstbeherrschung und Erfahrung. Strategien und Tools gibt es wie Sand am Meer, daher gehen wir hier nicht darauf ein.

 

Einer der wichtigsten Punkte: Arbeiten Sie nur mit Kapital, das Sie gerade am Anfang verlieren können.

Links, Partner, Products
LINKS, PARTNER & PRODUKTE

Im Folgenden möchten wir Ihnen Partner, Produkte und Links zu Anbietern vorstellen, mit denen wir oder Vertrauenspersonen gute Erfahrungen gemacht haben und die teilweise ungewöhnliche Lösungen anbieten. 

BITTE BEACHTEN SIE:

Von einigen der hier aufgeführten Unternehmen erhalten wir eine Provision. AF-Intermediary darf keine Anlageberatung erteilen. Alle Handlungen liegen in Ihrer persönlichen Verantwortung.

TRIO-MÄRKTE

ein Boutique-Broker, der nur mit Liquid-Provider zusammenarbeitet

Informationen folgen...

Contact
bottom of page